Die Idee von Experten in die Schule


Wissenschaft und Wirtschaft aus erster Hand in die Schule


Wozu braucht ein Ingenieur den Satz des Pythagoras? Spielt bei der Entwicklung einer neuen Kopfschmerztablette die Estersynthese eine Rolle? Wie entwirft ein Unternehmer seine Unternehmensziele und erzielt damit im Alltag Gewinn?

Es ist so einfach: Theoretisches Wissen verknüpft mit dessen Einsatz in der Praxis prägt sich besser ein. Das ist die Idee von Experten in die Schule für die Region Braunschweig.


Experten in die Schule - Eine Brücke in die Studien- und Berufswelt

Experten in die Schule bietet Schülerinnen und Schülern aktuelle und anwendungsnahe Einblicke in ausgewählte Themen des Lehrplans der Klassenstufe 9-12.

Nach Vermittlung, der durch das Haus der Wissenschaft betreuten Website nehmen ExpertInnen und LehrerInnen Kontakt auf, um die Inhalte des Vortrags an das im Unterricht erworbene Wissen anzuknüpfen und einen Termin in der Unterrichtszeit zu vereinbaren.

Andreas Boelter stellt das Konzept im Rahmen von „Technik verbindet" 2011 im Phæno Wolfsburg vor. Video: Kai Tittelmeyer

Die Vorteile einer Teilnahme


Die Schülerinnen und Schüler erhalten durch den Vortrag

  • Einblicke in alltägliche, konkrete Situationen in einem Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung,
  • den jeweiligen Praxisbezug des Unterrichtsthemas,
  • direkten Kontakt zu Vertretern der Wissenschaft und Wirtschaft,
  • einen Überblick über die Landschaft von Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Heimatregion, so dass eine Berufsorientierung möglich wird. 

Die Experten bekommen durch das Halten des Vortrags in der Schule

  • direkten Zugang zu interessierten angehenden Abiturienten,
  • die Möglichkeit, Unternehmensstrukturen darzustellen und sich als möglicher Arbeitgeber zu präsentieren,
  • die Möglichkeit über bestimmte Studienrichtungen, gerade auch in der Region Braunschweig, zu informieren.

Nach erfolgreichem Verlauf des Pilotprojekts am Martino-Katharineum wird Experten in die Schule im Schuljahr 2012/13 für alle Gymnasien und Integrierte Gesamtschulen in Braunschweig, Salzgitter und Wolfenbüttel angeboten.

In den kommenden Schuljahren ist geplant, das Angebot von Experten in die Schule weiteren Schulen der Region Braunschweig zugänglich zu machen. Experten in die Schule wird somit eine zentrale Drehscheibe für ein Netzwerk zwischen Schule, Wirtschaft und Wissenschaft in der Region Südost-Niedersachsen.

Experten in die Schule strebt das Ziel an, eine verlässliche Brücke zwischen Schule und Studien- und Berufswelt zu schaffen. So ist das Konzept daraufhin ausgerichtet, einer Region zu helfen, die schon heute im Bereich Wirtschaft und Wissenschaft äußerst vielfältig ist, sich für die Zukunft gut aufzustellen.

Experten in die Schule in den Medien

fileadmin/_migrated/content_uploads/Flyer_Experten_in_die_Schule.pdf

Experten in die Schule - Der Flyer zum Download

3.4 MB